Wurzelstöcke


Die Kinder- und Jugendgruppe "Wurzelstöcke" wurde im Jahr 2003 gegründet.

Es galt die Kinder des Dorfes wieder aus den Häusern zu locken und für gemeinsame Unternehmungen zu begeistern.

Gerade in Zeiten von Computerspielen und Smartphons ist es dem Verein ein besonderes Anliegen die Kinder mit Naturerfahrungsspielen im Wald oder auf der Wiese, oder mit Bastelarbeiten den Gemeinschaftssinn zu stärken und sie zu einem sorgsamen Umgang mit unserer Umwelt anzuleiten.

Ziel ist es auch die Liebe zur Gartenarbeit in unseren jungen Vereinsmitgliedern zu wecken und so vielleicht den Grundstein für zukünftige engagierte Mitglieder zu legen.

Durch die neuen Jugendleiterinnen Andrea Kubitschek und Carolin List ist die Zukunft der "Wurzelstöcke" für die kommenden Jahre gesichert.

 
 
News: Oktober 2017

Was gibt es schöneres für Kinder als im Herbst, der buntesten Jahreszeit, Bastelmateial in der  Natur zu sammeln. Die Kinder- und Jugendgruppe des Dorf- und Gartenbauvereins Schweinhütt traf sich zu einem Bastelnachmittag im Gruppenraum unterhalb der Kirche.

Zierkürbisse, Kastanien und jede Menge bunte Blätter hatten die Wurzelstöcke zusammengetragen. Daraus entstanden wunderschöne Herbstdekorationen. Hübsche Herbstgirlanden, lustig bemalte Kürbisse, kunstvoll gestaltete Grußkarten und liebevoll gestaltete Windlichter zieren nun so manches Haus in Schweinhütt.  

Die Organisation des Nachmittags übernahmen die Jugendleiterinnen Carolin List und Andreas Kubitschek. Damit auch das leibliche Wohl der fleißigen Bastler nicht zu kurz kam, wurde der künstlerische Nachmittag mit Muffins, Krapfen, Würstl und Brezen abgerundet.

 

 Bilder früherer Aktivitäten der Wurzelstöcke

   
   

 

 Mehr Bilder